Kopfbild

Arbeitsgemeinschaft für Bildung Mannheim

Herzlich Willkommen bei der AfB Mannheim

Herzlich Willkommen bei der Arbeitsgemeinschaft für Bildung Mannheim

Hier finden Sie unsere aktuellsten Informationen, Bilder und Termine. Wir würden uns freuen wenn wir Sie auf einem unserer Treffen begrüßen dürften. Nähere Informationen zu den entsprechenden Termine erhalten Sie über unseren Terminkalender oder über eine einfache Anfrage per E-Mail.

Ihre AfB Mannheim

 
 

04.11.2019 in Veranstaltungen

Beste Bildung - Unser Ziel seit 100 Jahren

 

Am 21./22.04.1919 wurde die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Lehrer und Lehrerinnen gegründet, die Vorgängerorganisation der heutigen Arbeitsgemeinschaft für Bildung (AfB) in der SPD.

Wir laden alle bildungsinteressierten Genossinnen und Genossen deshalb ganz herzlich am Samstag, den 9. November, in Mannheim zu einer Jubiläumsfeier ein. (Einladungsflyer)

Die Veranstaltung startet an diesem Tag um 13.00 Uhr mit Workshops zu den Themen "Frühkindliche Bildung", "Digitalisierung" und "Hochschule - Neue Lehrkräfte braucht das Land?!".

Ab 15.00 Uhr findet dann ein Festakt u.a. mit Edelgard Bulmahn und Andreas Stoch statt. Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr anwesend sein könntet und Euer Know-How bei den Workshops einbringt.

Wir freuen uns auf euch!

Zur Einstimmung schon einmal drei Videos für euch:

 

22.08.2019 in Arbeitsgemeinschaften

Beste Bildung an den Grundschulen

 

Auf den Anfang kommt es an – auch bei der Schullaufbahn !

Die Arbeitsgemeinschaft für Bildung (AfB) in der SPD Baden-Württemberg fordert bessere Rahmenbedingungen an den Grundschulen.

„Die Symptome häufen sich“, so die Vorsitzende der AfB Baden-Württemberg, Sabine Leber-Hoischen.“Immer wieder geraten einzelne problematische Themen in die Schlagzeilen, aber die Situation im Ganzen wird selten betrachtet.“ Dabei sind gerade die Grundschulen darauf ausgelegt Kinder ganzheitlich zu sehen. Allerdings sind die Rahmenbedingungen dafür bei Weitem nicht ausreichend.

Die Herausforderungen an den Grundschulen sind groß. Die Kinder kommen mit den unterschiedlichsten Voraussetzungen an die Schulen. Das verlangt den Lehrkräften viel ab. Die Bildungsexpert*innen in den SPD fordern hier mehr Unterstützung. „Da hilft es absolut nicht, anzudenken, bei fehlenden Lehrkräften notfalls den Klassenteiler außer Kraft zu setzen. Diese Praxis geht zu Lasten derer, die redlich versuchen, den Laden am Laufen zu halten und ihr Bestes geben“ ergänzt Leber-Hoischen. Sie sieht mit großer Sorge auf den Lehrkräftemangel. Schlechter werdende Arbeitsbedingungen und dauerhafte Überlastung sind keine Empfehlung für angehende Leherinnen und Lehrer. Diese bräuchte man aber dringend, um jedes Kind individuell zu fördern und den wachsenden Anforderungen gerecht zu werden.

Kinder lernen ganzheitlich. Dies gilt auch für den Erwerb der deutschen Sprache. Sie lernen Sprachen, indem sie diese anwenden. Hierzu brauchen sie Zeit, ein Gegenüber und Gelegenheiten. Die Arbeitsgemeinschaft für Bildung sieht in diesem Zusammenhang einen guten Ganztag als förderlich an. „Nicht Kinder separieren und am Schulbesuch hindern ist hier die Parole, sondern sie mit ihren Stärken und Schwächen zu integrieren und individuell zu fördern“, sieht Marlen Pankonin, die stellvertretende Vorsitzende der AfB Baden-Württemberg, als eine Lösung der aktuellen Herausforderungen an. Guter, rhythmisierter Ganztag an Grundschulen muss ausgebaut werden. Multiprofessionelle Teams an Grundschulen sollten selbstverständlich sein. Die Sprachen selbst sind als Schatz eines jeden Kindes anzusehen, der für die europäischen WeltbürgerInnen der Zukunft förderlich sein kann.

„Gute Konzepte, wie z.B. „Schule ohne Noten“ zu streichen und den Fremdsprachenunterricht in den ersten beiden Klassen einzustampfen zeugt nicht von einer innovativen Gestaltung unserer Schulen der Zukunft“, so Matthias Lindner, stellvertretender Vorsitzender der AfB Baden-Württemberg. Es sei wichtig, gerade die Grundschulen zu stärken und für die Zukunft auszurichten.

Die Arbeitsgemeinschaft für Bildung ist sich einig, dass die Grundschulen mehr in den Fokus genommen werden müssen, denn : Auf den Anfang kommt es an – auch bei der Schullaufbahn !

 

29.07.2019 in Arbeitsgemeinschaften

Wurzeln der SPD im Bildungsbereich - alle AfB Anträge beim Kreisparteitag angenommen !

 

Bildungspolitik ist ein Herzstück sozialdemokratischer Politik. Die Menschen können sich ohne Bildung nur schwer von den Grenzen ihrer Herkunft abkoppeln und emanzipieren. Die Arbeitsgemeinschaft für Bildung (AfB) versteht sich als Sprachrohr der SPD in allen bildungsrelevanten Themen. Daher freut sich die AfB Mannheim sehr, dass alle von ihr gestellten Bildungsanträge beim letzten Kreisparteitag angenommen wurden und damit bekräftigt wurde, dass Bildung einen wichtigen Stellenwert hat.

Die Anträge umfassten dieses Mal folgende Themen : "Dem ErzieherInnenmangel entgegenwirken". Hier forderte die AfB dazu auf, dem ErzieherInnenmangel entgegenzuwirken und mehr ErzieherInnen für den Beruf gewinnen. Bei der "Unterstützung GTS Waldschule" wurde gefordert, die Waldschule (Werkreal- und Realschule) bei der Sanierung und der Weiterentwicklung zu einer Ganztagsschule zu unterstützen. Der Antrag "Stillräume fördern" beinhaltete sich für öffentliche Stillräume einzusetzen und ist ein wichtiger Schritt, Mannheim babyfreundlich zu gestalten. Mit diesen Anträgen werden zum einen wichtige Maßnahmen auf den Weg gebracht, die nötig sind, um beste Bildung weiter voranzubringen. Zum anderen machen wir uns auf den Weg zu einem "babyfreundlichen Mannheim".

 

 

18.03.2019 in Ankündigungen

Vorstellung des Mannheim-Programms der SPD

 

Vorstellung des Mannheim-Programms der SPD
Freitag, 22. März, 19.00 Uhr, Eintanzhaus G4,4.

 

Die SPD Mannheim stellt am Freitag, 22. März, 19.00 Uhr im Eintanzhaus in G4,4 ihr Mannheim-Programm zu den anstehenden Kommunalwahlen vor. Spitzenkandidat Ralf Eisenhauer wird die Überlegungen der SPD vorstellen. Kernthemen sind bezahlbares Wohnen, gute Bildung und Arbeit sowie der Zusammenhalt der Stadt.

Neben musikalischen Beiträgen des Duos Jana Lucia & Thilo Zirr wird Filmproduzent Ali Badakhshan Rad erstmalig seine Mannheim-Doku präsentieren. Darin geht er den Stimmungen und Wünschen der Mannheimerinnen und Mannheimern nach. Die Gäste haben die Gelegenheit, die Kandidierenden für die Gemeinderatswahl kennenzulernen und ins Gespräch zu kommen. Eine Party rundet den Abend ab.

Ralf Eisenhauer erklärt: „In vielen Gesprächen, Hausbesuchen und Veranstaltungen haben wir mit der Bürgerschaft das Mannheim-Programm für die kommenden Jahre erarbeitet. Wir Mannheimerinnen und Mannheimer müssen uns bei den anstehenden Kommunalwahlen entscheiden: Wollen wir eine offene, dynamische Stadt bleiben, in der wir auch in Zukunft gemeinsam Chancen für alle schaffen und Chancen für uns alle nutzen – oder wollen wir uns im politischen Klein-Klein verlieren und abschotten?“

Naciye Baklan und Ali Badakhshan Rad führen durch den Abend.

Die öffentliche Veranstaltung findet statt am Freitag, 22. März, 19.00 Uhr, Eintanzhaus, G4, 4. Der Eintritt ist kostenlos, der Zugang barrierefrei.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und danken Ihnen für eine Ankündigung.

 

Kalenderblock

Unsere Termine:

19.12.2019, 18:00 Uhr - 19:30 Uhr AfB goes Weihnachtsmarkt
Auch in diesem Jahr verabschieden wir uns in die Winterpause mit einem Besuch des Weihnachtsmarktes und leckerem G …

Alle Termine

 

AfB Baden-Württemberg

 

Wir auf Facebook!

 

Landtagswahl2016